1 EUR = 4.31 PLN

Poznan/Posen - eine alte Stadt die entdeckt werden will

Bereits 968 erstmals in Dokumenten erwähnt, bietet diese Stadt heute eine Vielfalt an Endeckungsmöglichkeiten. Man kann sich auf die Spuren der Preußenherrschaft begeben, kann anhand von vielen Baudenkmälern den Hauch vergangener Zeiten ergründen - das älteste Baudenkmal ist der Dom, mit dessen Erstbau bereits 968 begonnen wurde - oder in einem der zahlreichen Museen auf die Jagd nach Vergangenem gehen. Auch für junge Leute ist die Stadt ein Anziehungspunkt, die große Universität der Stadt ist ein Magnet für viele frische Köpfe, die oftmals auch aus dem Ausland kommen und somit internationales Flair in der Stadt versprühen. Eben diese junge Kultur ist prägnant für Poznan, was sich anhand vieler kleiner Kneipen, Clubs und Pubs bemerkbar macht, wenn man durch die Straßen der Stadt flaniert. Altes vermischt sich mit Neuem, Traditionen mit Innovationen und genau hier liegt die Spannung, die diese Stadt ausmacht und so reizvoll gestaltet. Auch die Industrie hat Poznan für sich entdeckt, so baut Volkswagen hier beispielsweise bereits seit 1993 Autos verschiedener Baureihen, aufgrund der Nähe zu Deutschland ist dies der ideale Standort für das deutsche Großunternehmen.

Ein Geheimtipp für alle Architekturbegeisterten: In Poznan steht das beste Einkaufszentrum der Welt, ausgezeichnet vom International Council of Shopping Centers. Der Name dieses Meisterwerkes lautet „Stary Browar“ - zu Deutsch: alte Brauerei - und ist Programm. Es handelt sich nämlich um eine ehemalige Brauerei mit gigantischen Ausmaßen, die bereits im 19. Jahrhundert von Familie Hugger gegründet wurde. Nachdem das Gebäude für vielerlei Zwecke genutzt wurde, baute man es schließlich in ein einzigartiges Einkaufszentrum um, welches ebenfalls Zentrum der Kunst und des Business ist. Die prächtigen Backsteinmauern diese Gebäudes lassen noch heute den Charme vergangener Zeiten erahnen und die Verleihung des Titels „bestes Einkaufszentrum der Welt“ ist in jedem Falle gerechtfertigt. Wer dieses Meisterwerk selber begutachten will, findet Eingänge an den Strassen Polwiejska, Kosciuszki und Ratajczaka. Schöne Bilder des Einkaufszentrums gibt es auf www.starybrowar.pl

 

Link:

Planen Sie Ihren Ausflug

Planen Sie eine Reise
Wie viele Personen?
1
Für wie lange?
2 tage

Hier können Sie den Newsletter abonnieren