Warsaw 7.2 ºC
Kontaktformular
Ein Fluss der Vögel

Die Route auf dem Biebrza-Fluss führt durch den gleichnamigen Nationalpark in der Woiwodschaft Podlasie.

In dem Vogelschutzgebiet sind Fahrten bis zum 23. Juni nur eingeschränkt und mit Genehmigung der Nationalparkverwaltung möglich.

Der Fluss Biebrza und seine Schwemmgebiete sind das Mekka der Vogelfreunde, die sich hier aus aller Welt einfinden, um die Vielfalt der Ornis zu bestaunen. Die Route verlauft die ganze Zeit durch den Nationalpark Biebrzański, vorbei an den Heimstatten des Bibers und Elches umgeben von der kunterbunten Welt der Wasservogel, die hier entweder fest zu Hause sind oder sich nur auf Durchreise befinden.

Da die Paddelstrecke durch offenes Sumpf- und Schwemmgebiet fuhrt, kann man ohne Schwierigkeiten das Leben ihrer gefiederten und „gefellten" Bewohner beobachten und sich an der herrlichen Landschaft gütlich tun, die zu jeder Tageszeit mit anderen Reizen aufwartet. Die Länge der Route, von Lipsk bis zur Mündung der Biebrza in die Narew, betragt 145 km; die Tagesetappen bis zu 14 km.

www.agrobiebrza.a3.pl

www.tratwy.pl

www.splywy.pl/biebrza

Hier können Sie den Newsletter abonnieren

Unsere Adresse

Polnisches Fremdenverkehrsamt
Fleschgasse 34/2a
A-1130 Wien

Jetzt anschauen