1 EUR = 4.37 PLN

Die Zieleniec Ski Arena ist eines der größten und besten Skigebiete Polens, dessen Geschichte bis zur Wende vom 19. zum 20 Jahrhundert zurückreicht.
Die Ski Arena liegt in Niederschlesien im Glatzer Land (Ziemia Kłodzka) zwischen den Gipfeln des Adlergebirges und des Habelschwerdter Gebirges auf einer Höhe von 800-960 Metern und ist einer der schönsten Orte dieser Art in Polen.
Eine weitere Attraktion des Resorts sind die wunderschönen Aussichten, die zu jeder Jahreszeit unvergessliche Erlebnisse bieten.
Ein weiterer Vorteil des Skigebiets sind die aufgrund seiner einzigartigen Lage und seines einzigartigen Klimas vorzüglichen Skibedingungen. Die große Niederschlagsmenge (1300 mm pro Jahr, davon 40% zwischen November und März) bedeutet, dass der Schnee fast 150 Tage im Jahr liegt. Wenn also der Winter um die Wende November/Dezember eintrifft, ist es in der Regel möglich, in Zieleniec bis zu den Osterferien skizulaufen.
22 km Pisten, 29 Bahnen und Lifte (darunter 5 moderne Sessellifte)
Zieleniec bietet vor allem eine reiche und immer noch weiterentwickelte Ski-Infrastruktur. Die 22 Streckenkilometer in Zieleniec zeichnen sich durch Pisten von unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden aus. Deshalb findet hier jedes Familienmitglied, unabhängig vom Niveau der Skifähigkeiten, einen perfekten Platz. Das Gleiche gilt für die Schlepp- und Sessellifte, von denen es in Zieleniec insgesamt neunundzwanzig gibt. Das Skigebiet ist von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet, da die meisten Pisten mit künstlicher Beleuchtung ausgestattet sind.
Informationen und Foto: http://www.zieleniec.pl/de/o-zielencu/

Planen Sie Ihren Ausflug

Planen Sie eine Reise
Wie viele Personen?
1
Für wie lange?
2 tage

Hier können Sie den Newsletter abonnieren