1 EUR = 4.37 PLN

Die Hänge von Tatra, Beskiden und Sudeten sind mit Schnee bedeckt, in vielen polnischen Skiresorts hat die Wintersaison bereits begonnen.

2016 12 29 m kamp zim 116557709 subscription

In mehreren polnischen Skizentren wurde in den vergangenen Monaten die Infrastruktur weiter ausgebaut. Ein Beispiel ist das Wintersportresort Czarna Góra (Schwarzer Berg) im Glatzer Schneegebirge in Niederschlesien. Die wohl spektakulärste Neuerung dort heißt Luxtorpeda. Dahinter verbirgt sich Polens schnellster und modernster Sechssitzer-Lift. Er ersetzt den bisherigen Zweisitzer „Babcia" (Oma) und wurde kurz vor Weihnachten in Betrieb genommen. In weniger als vier Minuten gelangt man mit ihm zur Spitze des 1.205 Meter hohen Bergs. Die Sessel sind mit beheizbaren Komfortsitzen, einer getönten Wetterschutzhaube und einem speziellen Kindersicherheitssystem ausgerüstet. Erneuert wurden die wichtigsten Trassen, außerdem wurden 27 neue Schneekanonen aufgestellt, sodass jetzt die gesamte Anlage bei Bedarf mit Kunstschnee beschneit werden kann. Auch die Zimmerkapazität im Bereich des Wintersportkomplexes wurde erweitert. Neben der Villa Czarna Góra und dem Hotel Morawa ergänzt das neue Aparthotel Czarna Góra das Übernachtungsangebot. Die Anlage verfügt über 500 Betten, sechs Themenrestaurants und drei Bars. Das Skigebiet liegt unweit des Kurorts Ladek-Zdrój (Bad Landeck) in Niederschlesien. www.czarnagora.pl

2016 12 29 m kamp zim 117760445 subscription
In Karpacz (Krummhübel) im Riesengebirge wurde zum Saisonstart eine neue Kunstschneeanlage im Skigebiet Bialy Jar in Betrieb genommen. Die Snow Factory des Südtiroler Unternehmens TechnoAlpin kann pro Tag 100 Kubikmeter künstlichen Schnee erzeugen. Sie ist als Ergänzung zu den bestehenden Schneekanonen gedacht und kann anders als diese auch bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt eingesetzt werden. Das geschlossene System produziert aus reinem Wasser ohne Zusatz von Chemikalien kleinste, vollkommen gefrorene Eiskristalle, die gesammelt und mit Pistenraupen zu befahrbarem Schnee verarbeitet werden. www.winterpol.eu/karpacz
In Szczyrk (Schirk), dem größten Wintersportzentrum der Schlesischen Beskiden wurde am 27. Dezember nach mehrjähriger Bauzeit die neue Beskid Sport Arena eröffnet. Das im Tal der Bila in Szczyrk (Schirk) gelegene Resort setzt auf einen ganzjährigen Betrieb mit Wintersportangeboten sowie Sommerbobbahn, Kletterwand und Radpiste. Herzstück der Anlage ist ein 750 Meter langer moderner Sechser-Sessellift, der rund 2.200 Personen pro Stunde zur Gipfelstation auf 840 Meter Höhe bringen kann. Von den künftig insgesamt sechs Abfahrtpisten wurden zur Eröffnung zwei leichte sowie eine schwere Trasse mit einer Gesamtlänge von 2.400 Metern freigegeben. Sie verfügen über Kunstschneeanlagen sowie eine leistungsstarke, aber energiesparende Trassenbeleuchtung. Zur Anwendung kommen auch innovative Lösungen, wie eine wetterunabhängige SnowBox zur Schnee-Erzeugung auch bei Temperaturen oberhalb des Gefrierpunktes sowie ein Depot für die ganzjährige Lagerung von Schnee. Insgesamt stehen Skifahrern in Szczyrk mehr als 30 Pisten-Kilometer zur Verfügung. www.beskidsportarena.pl

2016 12 29 m kamp zim 78783189 subscription
In Zakopane, dem größten Wintersportzentrum der polnischen Tatra, können Skifahrer in dieser Saison erstmals einen gemeinsamen Skipass nutzen, der für vier kleinere Skigebiete gilt. Neben den beiden auf dem Stadtgebiet gelegenen Anbietern Harenda und Polana Szymoszkowa sind auch die unweit gelegenen Skizentren Witów und Suche im Preis mit inbegriffen. Das Sammelticket ist im Internet, an einem speziellen Automaten im Stadtzentrum von Zakopane sowie an verschiedenen Verkaufspunkten erhältlich. www.goralskipass.com
In der Tatra-Gemeinde Bukowina Tatrzanska gibt es bereits seit mehreren Jahren einen gemeinsamen Skipass, mit dem insgesamt 40 Pistenkilometer befahrbar sind. Der Skipass gilt nicht nur für acht polnische, sondern auch für ein slowakisches Resort. Inhaber des Passes können zudem die Eisbahn in Bialka Tatrzanska kostenlos nutzen. Zudem gibt es Kombi-Tickets, die auch den Besuch der modernen Terma Bania mit ihren zahlreichen Innen- und Außenpools einschließen. Besitzer des Tatry-Ski-Passes erhalten auch einen kostenlosen Skipass für Kinder unter 120 cm Größe. www.tatryski.pl

Planen Sie Ihren Ausflug

Planen Sie eine Reise
Wie viele Personen?
1
Für wie lange?
2 tage

Hier können Sie den Newsletter abonnieren