Warsaw 2.2 ºC
Kontaktformular
polen.travelToursitische AttraktionenArbeiterkolonie „Karmańskie” in Ruda

Arbeiterkolonie „Karmańskie” in Ruda


General

Einheitentyp:

Die Arbeiterkolonie „Karmanskie” in Ruda ist eins der schöneren Beispiele des Patronatsbauwesens im Oberschlesien. Den Bau der Kolonie hat man am Ende des 19. Jahrhunderts auf die Anregung der Familie Ballestrem begonnen, die südlich von der Siedlung Ruda das große Bergwerk „Brandenburg” (später „Wawel”) und die Kokerei besessen hat. Bis heute wurden die efektvollen Wohngebäude der Arbeiter und der Überwachung erhalten, die in der Freiheit- und Ratiborer- Straße stehen.

Die Arbeiterkolonie „Karmanskie” in Ruda ist eins der schöneren Beispiele des Patronatsbauwesens im Oberschlesien. Den Bau der Kolonie hat man am Ende des 19. Jahrhunderts auf die Anregung der Familie Ballestrem begonnen, die südlich von der Siedlung Ruda das große Bergwerk „Brandenburg” (später „Wawel”) und die Kokerei besessen hat. Bis heute wurden die efektvollen Wohngebäude der Arbeiter und der Überwachung erhalten, die in der Freiheit- und Ratiborer- Straße stehen.

localization-imgLageplan:


Wolności, Raciborska
41-700 Ruda Śląska
Provinz: ŚLĄSKIE
Breite und Länge: 50.30093,18.85437
Bestellen Sie hier unseren Newsletter