1 EUR = 4.29 PLN

Schiffsreisen

PortSzczecin540.jpg

Anreise mit der Fähre

Finnlines bieten regelmäßige Fährverbindungen von Rostock nach Gdynia (Gdingen) und von dort weiter nach Helsinki. Hier beginnt der Urlaub schon an Bord; neben bequemen Kabinen stehen den Gästen der Mini-Kreuzfahrt auch ein Restaurant, Spielbereiche für die Kinder sowie Sauna und Fitnessbereich zur Verfügung. www.finnlines.com

Von den deutschen Seebädern auf der Insel Usedom verkehren regelmäßig Ausflugsschiffe der Adler-Flotte nach Świnoujście (Swinemünde) und weiter nach Międzyzdroje (Misdroy) auf der Insel Wolin. www.adler-schiffe.de


Fährverbindungen ab Polen

Viele deutsche Touristen verbinden ihren Aufenthalt in Polen mit einem Abstecher nach Skandinavien oder nutzen die polnischen Häfen als Sprungbrett in den Norden. Zwischen den polnischen und den skandinavischen Städten verkehren moderne Autofähren, die den Gästen bequeme Kabinen und ein abwechslungsreiches gastronomisches und Unterhaltungsangebot bieten.

Von Świnoujście (Swinemünde) gibt es regelmäßige Verbindungen mit der polnischen Gesellschaft Polferries nach Ystad in Südschweden. www.polferries.pl

Von Świnoujście nach Ystad und ins schwedische Trelleborg verkehren außerdem die Fähren der polnischen Gesellschaft Unity Line. www.unityline.pl

Von Gdynia (Gdingen) gibt es eine direkte Verbindung mit Stena Line ins südostschwedische Karlskrona. www.stenaline.de

Außerdem verkehrt von hier die Reederei Finnlines in die finnische Hauptstadt Helsinki. www.finnlines.com

Polferries bietet von Gdańsk (Danzig) aus regelmäßige Fährverbindungen in die schwedische Hafenstadt Nynäshamn bei Stockholm an. www.polferries.pl

Viele Fährgesellschaften bieten eine Reihe von Ermäßigungen und Sonderangeboten an. Ausführliche Informationen über Preisnachlässe für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren u.a. finden Sie auf den Websites der Anbieter.
Schiffsreisen in andere Länder, darunter auch nach Polen, sind wegen eines Trendwandels und zunehmend attraktiverer Flugangebote im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich weniger populär geworden.
Die bedeutendsten polnischen Hafenstädte sind Gdańsk (Danzig), Gdynia (Gdingen), Szczecin (Stettin) und Świnoujście (Swinemünde). Neben den großen Häfen gibt es zahlreiche kleinere Marinas, in denen Jachten einlaufen können.

REISEPLANER

Planen Sie eine Reise
Wie viele Personen?
1
Für wie lange?
2 tage
Bestellen Sie hier unseren Newsletter