1 EUR = 4.27 PLN

Podlasie (Podlachien)

Podlasie_CErkiew540.jpg

Poldlasie (Podlachien) liegt im äußersten Nordosten des Landes und gilt mit insgesamt vier Nationalparks als eines der Naturparadiese Polens. Überall findet man in der Woiwodschaft Zeugnisse der multikulturellen Geschichte und Gegenwart.

Podlasie umfasst eine Gesamtfläche von 20.180 Quadratkilometern. Mit 1,2 Millionen Einwohnern und einer Bevölkerungsdichte von 60 Einwohnern pro Quadratkilometer liegt Podlasie auf Platz zwei der am dünnsten besiedelten Regionen Polens. Die Hauptstadt Białystok zählt rund 290.000 Einwohner. Die Landschaft Podlachiens prägen eiszeitliche Hügellandschaften und die Ausläufer der Masurischen Seenplatte im Norden, weite Flussgebiete im Zentrum und eine der letzten zusammenhängenden europäischen Urwaldflächen im Südosten.

Der vollständige Informationstext zur Wojewodschaft Podlaskie kann hier kostenfrei als PDF heruntergeladen werden:

Podlaskie (Podlachien)

REISEPLANER

Planen Sie eine Reise
Wie viele Personen?
1
Für wie lange?
2 tage

Bestellen Sie hier unseren Newsletter