Warsaw 7.8 ºC
Kontaktformular

_mapa_DE.jpg

Polen: Entdeckenswerte Städte

Von der hohen Tatra bis zur wilden Ostsee ist Polen voller pulsierender Städte, die für ihr prächtiges Erbe, ihre köstliche Küche und ihre atemberaubende Architektur bekannt sind. Polen beherbergt zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die Besucher aus aller Welt begeistern. Ein Kurzurlaub in Polen wird jeden glücklich machen – von Strandgängern und Wanderfans bis hin zu Liebhabern von Städtereisen. Das Geheimnis des Landes liegt in der offensichtlichen Vielfalt seiner Städte, von denen jede darauf wartet, eine einzigartige Geschichte zu erzählen. Es ist an der Zeit, sich von einer fantastischen Städtereise mit charmanten Vierteln, modernen Innenstädten und belebten Straßen verzaubern zu lassen.

Warschau

Krakau

Dreistadt

Lodz

Posen

Breslau

6WROCLAW_CB_1170x890.jpg

Breslau.
Wie aus einem Märchen.

Breslau ist die Hauptstadt der Region Niederschlesien und eine der schönsten Städte Polens. Einige beschreiben Breslau als „das Venedig Polens“, da die Oder in separate Nebenflüsse abbricht, die durch die ganze Stadt fließen.

Mit über 100 Brücken, kleinen Inseln, einem faszinierenden Marktplatz, malerischen Grünflächen und einem pulsierenden Nachtleben hat Breslau alles, was man für einen wahrhaft magischen Kurzurlaub braucht. Es verzaubert Besucher mit seiner ungewöhnlichen Architektur, zahlreichen Brücken, kulturellem Erbe und malerischen Boulevards sowie vielen Denkmälern und gut erhaltenen historischen Gebäuden. Breslau kann wie eine Märchenstadt erscheinen, mit seiner entspannten Atmosphäre, Hunderten von Gnomen, die sich um die Gebäude verstecken, und einem Leuchtturmwärter, der durch Ostrów Tumski spaziert.

Sonnenuntergangsfahrten auf der Oder, das malerische Rathaus und das zauberhafte Viertel Ostrów Tumski mit seinen vielen Brücken machen einen Aufenthalt in Breslau wirklich märchenhaft!

Bestellen Sie hier unseren Newsletter