1 EUR = 4.3 PLN

2019.05.08_z24711398IH_Pieniny-Grand-Szczawnica.jpgVisualisierung, Presseunterlagen.


Insgesamt 119 Zimmer und ein erstklassiges Medical SPA bietet das 4-Sterne-Hotel „Pieniny Grand“ ab diesem Sommer. Das ehemalige Sanatorium „Hutnik“ im traditionsreichen Bergkurort Szczawnica-Zdrój wurde seit 2017 umfassend modernisiert und an die Bedürfnisse anspruchsvoller Gäste angepasst. Den Investoren der Gruppe Thermaleo & Uzdrowisko Szczawnica ist es gelungen, das Flair aus sozialistischen Zeiten durch ein stilvoll-minimalistisches Design zu ersetzen. Auf Gäste warten neben dem 2.000 Quadratmeter großen SPA zwei Restaurants und mehrere Veranstaltungsräume. Das mehrstöckige Gebäude bietet aus seinen Zimmern einen Blick auf die umliegende Berglandschaft der Pieninen. Die Nachfahren der früheren Besitzer des Kurortes, eine Familie aus Frankreich, hatte 2004 das Unternehmen Thermaleo gegründet und dem einst verschlafen wirkenden Kurort neues Leben eingehaucht. So entstand bereits 2009 mit dem Modrzewie Park das erste 5-Sterne-Hotel der Region, weitere Hotels und Villen wurden saniert und das abgebrannte Kurhaus wiederaufgebaut. Sczawnica liegt am Lauf des Dunajec-Flusses, einer beliebten Strecke für Floßfahrten.

www.thermaleo.pl

REISEPLANER

Planen Sie eine Reise
Wie viele Personen?
1
Für wie lange?
2 tage

Bestellen Sie hier unseren Newsletter