Warsaw -2.2 ºC
Kontaktformular

2019.10.15_Lodz_Yong_Fashion_2.png

Vom 22. bis 26. Oktober 2019 findet in Łódź (Lodsch) die Modemesse Łódź Young Fashion statt. Bei der Veranstaltung rund um innovative Mode und Textilkunst trifft sich alles, was Polen Rang und Namen hat. Am Łódź Young Fashion Award nehmen Nachwuchsdesigner aus der ganzen Welt teil. Zur Jury gehören mit Stefan Siegel, Leslie Holden und József Fülöp auch renommierte Künstler aus dem europäischen Ausland.

2019.10.15_Lodz_Yong_Fashion_3.JPG


Die Veranstaltung in der Akademie der Schönen Künste beginnt am 22. Oktober mit der Gala der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs für Textil und Kleidung. Beim polenweiten Wettbewerb „Złota Nitka“ (Goldener Faden) wer-den die besten Newcomer und Profis unter 30 Jahren gekürt. Wichtiges Kriterium neben Innovation, Ästhetik und Stilsicherheit ist der Aspekt des „ready to wear“. Die eingereichten Arbeiten müssen sich für die Serienproduktion eignen.

2019.10.15_Lodz_Yong_Fashion_1.jpg


Das Hauptevent ist die Verleihung des internationalen Łódź Young Fashion Awards. Auch hier gilt das Geburtsjahr 1989 als Altersgrenze. Zu den Top-Finalisten gehören Ewa Bednarska aus Polen, Marlou Breuls aus den Niederlanden sowie Toumazos Charalambous aus Zypern. Alle haben nach ihrem Hochschulabschluss in ihren Hei-matländern erfolgreiche Modedesignbüros eröffnet. Die offizielle Preisverleihung mit Modeschauen findet am 26. Oktober statt.
Łódź hat als Textilmetropole Tradition. Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich das damalige Dorf innerhalb weniger Jahrzehnte zum größten Textilstandort des Kontinents.

www.lodzyoungfashion.com

Foto: www.lodzyoungfashion.com

REISEPLANER

Bestellen Sie hier unseren Newsletter