Sprache Sprache
Suchen Suchen

Agrotourismus

EMAIL PDF

Es gibt mehr als zwei Millionen Bauernhöfe in Polen, etwa 10.000 von ihnen bieten agrotouristische Dienstleistungen an. Die meisten dieser Bauernhöfe befinden sich in den attraktivsten polnischen Regionen. Eine Liste der agrotouristischen Bauernhöfe erhalten Sie bei den jeweiligen Regionalverbänden für Agrotourismus.

Viele dieser Höfe werden von Menschen betrieben, die ihr Leben inmitten der Natur verbringen wollen. Oft waren sie früher Stadtbewohner, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt entschlossen haben ihre Lebensweise zu verändern. Ihre Leidenschaft half ihnen nicht nur dabei, mit der natürlichen Umwelt bestens vertraut zu werden. Sie macht sie auch zu Spezialisten in Sachen lokale Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus organisieren sie oft auch Exkursionen in der jeweiligen Region. Ob Sie sich nun für Fluss-Rafting, Vogelbeobachtung, Skilanglauf oder Radfahren interessieren, vertrauen Sie dem Rat ihrer Gastgeber, sie wissen am besten Bescheid, welche ungeahnten Möglichkeiten die hiesige Natur und Umwelt bieten.

Die meisten agrotouristischen Bauernhöfe haben auch kulinarisch einiges zu bieten. Probieren Sie doch einmal die frischen, biologischen Lebensmittel aus eigener Produktion! Wenn Sie von einem frisch gebackenen Brot oder von frischer, unbehandelter Milch, von selbstgemachter Butter und Käse, von frischem Honig aus der Region, von frisch gepflückten und gebratenen Pilzen oder fangfrischer gegrillter Forelle träumen, dann kommen Sie auf einen der polnischen Ferienbauernhöfe. Hier finden Sie Natur und Genuss in harmonischer Weise vereint.

Die Bandbreite der angebotenen Unterkunftsmöglichkeiten ist groß. Man kann von einfachen Zimmern bis hin zu möblierten Ferienhäusern mit mehreren Zimmern, Kamin, Küche und Esszimmer wählen. Zahlreiche Objekte verfügen heutzutage auch über Saunen und Whirlpools. Die Mehrzahl der Unterkünfte bilden aber Ferienzimmer auf Bauernhöfen, in separaten Gebäuden auf dem Hof oder in der Nachbarschaft sowie Campingplätze. Die Preise liegen in etwa zwischen 40 PLN und 140 PLN pro Zimmer mit Vollpension sowie zwischen 20 PLN und 60 PLN pro Person.

Viele agrotouristische Höfe verfügen auch über zusätzliche Attraktionen wie Mini-Zoos (oft mit exotischen Tieren) oder Kinderspielplätze. Wer das „echte“ Leben auf dem Bauernhof einmal kennen lernen möchte, dem bietet sich in einer Vielzahl von agrotouristischen Objekten auch die Möglichkeit, richtig mit anzupacken. Vom Melken der Kühe, über das Füttern von Huhn und Schwein bis hin zur Ernte auf dem Feld bieten sich Aktivurlaubern zahlreiche Einsatzfelder. Immer mehr begeisterte Polenbesucher verbringen ihren Urlaub auf dem Bauernhof inmitten einer attraktiven Naturlandschaft. Hier können sie Reiten oder Angeln, können in verschiedenen Workshops lernen, wie man imkert, töpfert oder malt, oder sich einfach nur entspannen.

Weitere Beiträge...

SUCHE IN DATENBANK

Wenn Sie mehr erfahren möchten, bestellen Sie hier unseren Newsletter

Cookies