Sprache Sprache
Suchen Suchen

Öffentlicher Verkehr in den Städten

EMAIL PDF

Autobusse, Straßenbahnen, U-Bahnen oder Taxis sind nicht die einzigen Transportmittel im städtischen Nahverkehr. In den großen Städten kann man sich, insbesondere im Umkreis der Altstadt, auch auf eine andere, manchmal unkonventionelle Weise fortbewegen.

Stadterkundung... im Sitzen

In einigen polnischen Städten besteht die Möglichkeit, die interessantesten Sehenswürdigkeiten vom Sitz eines kleinen, für mehrere Personen geeigneten Elektroautos zu bewundern, dem sogenannten ‚Meleks’. Dies ist eine ausgezeichnete Alternative sowohl für Touristen, die vom Gehen ermüdet sind, als auch für diejenigen, die in kürzester Zeit am meisten besichtigen möchten.
Viele ‚Meleks’ sind mit Audioguides ausgestattet. So kann man die Stadt mit einem Kopfhörer im Ohr erkunden und dabei die während der Fahrt übermittelten Informationen verfolgen. Es besteht die Möglichkeit zwischen mehreren Sprachen zu wählen, wodurch sich die Fahrzeuge großer Beliebtheit bei ausländischen Gästen erfreuen.

Kutschen und Rikschas

Die Liebhaber einer nachmittäglichen Erholungspause in den historischen Stadtteilen sollten sich zu einer Fahrt in einer antiken Kutsche verleiten lassen, wahlweise einem Ein- oder Zweispänner. Einige Städte bieten auch Fahrten mit der Rikscha durch die Altstadt oder andere beliebte Straßenzüge an.

Weitere Beiträge...

  • Öffentlicher Verkehr

    Öffentlicher Verkehr

SUCHE IN DATENBANK

Panorama-Bilder von Polen

Karte - Unterkünfte

Möchtest du mehr Neuigkeiten aus Polen, bitte hier anmelden

Cookies